Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Finanzierung für neue Wohnung gesucht

Es ist uns gelungen eine weitere Wohnung anzumieten. Dort wird eine Soli-Wohnung für geflüchtete Frauen* entstehen. Um die Miete zahlen zu können, suchen wir weitere Spender*innen!

Zur Zeit sind wir dabei Kooperationen mit selbstorganisierten Geflüchteten- und Migrant*innen-Gruppen zu starten. Unsere Kooperationspartner*innen können dann selbst entscheiden, wie die Wohnung genutzt wird und z.B. die Menschen, die sie unterstützen, dort unterbringen.

Die zusätzliche Wohnung bedeutet für uns, dass wir auch viel Geld zusätzlich brauchen, um die Miete und die Betriebskosten zu zahlen. Wir finanzieren das ausschließlich durch Spenden. Deshalb sind wir auf der Suche nach weiteren Dauerspender*innen, die einen festen monatlichen Betrag spenden können. Schon 10€ im Monat helfen uns weiter!

mehr…

Soliparty am 23.2.2019 @ Schwester Martha (ex-RXXXhaus)

23. Februar, 21 Uhr
Schwester Martha (ex-RXXXhaus) am Mariannenplatz (Eingang Bethaniendamm)

Live-Musik:
gwehrmutter (Minirock)
Cold Leather (Punk)
Top Down (Power–rock)

Danach Aftershow-Party:
Knust & Keule feat. Gruml – Bøllersounds (Bunte Tüte aus Punk & Hardcore)

Solizimmer-Initiative Berlin

Unsere Gruppe finanziert längerfristige Unterbringungsmöglichkeiten für Geflüchtete und Migrant*innen, denen ein Recht auf geeigneten Wohnraum vorenthalten wird. Sie haben aus aufenthaltsrechtlichen Gründen keinen Anspruch auf eine Wohnung (in Berlin) oder aus finanziellen Gründen und rassistischer Diskriminierung kaum eine Chance auf dem Wohnungsmarkt.
Menschen, die für eine bestimmte Zeit eine solche Unterbringungsmöglichkeit nutzen, können so zur Ruhe, um neue Kontakte zu knüpfen, eine bessere Beratungsstelle aufzusuchen und manchmal auch sich dauerhaft eine Perspektive in der Stadt zu schaffen.

Achtung: Wir sind keine Gruppe, die bei der Wohnungssuche unterstützen kann! Wir sind eine Gruppe, die ein paar solidarische Unterbringungen für einige wenige Menschen bereit stellt, die keine die Möglichkeit haben, sich eine eigene Wohnung zu suchen.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: